LCL-Riss: Symptome, Ursachen, Behandlung durch Knieschienen

wie man den LCL-Riss behandelt

Inhaltsübersicht

Was ist ein LCL-Riss?

Das laterale Kollateralband (LCL) ist eines von vier Hauptbändern im Knie, die das Gelenk stabilisieren. Das LCL befindet sich an der Außenseite des Knies und verläuft vom Oberschenkelknochen (Femur) zum Wadenbein (kleinerer Knochen im Unterschenkel). Es trägt dazu bei, die Knochen zusammenzuhalten, und sorgt so für die Stabilität des Kniegelenks.

Ein LCL-Riss ist eine relativ seltene Verletzung, die am häufigsten durch einen direkten Schlag auf die Innenseite des Knies auftritt, z. B. bei einem Fußball-Tackle. Die Behandlung des gerissenen oder gestreckten LCL hängt davon ab, wie schwer Sie verletzt wurden. Eine leichte Verstauchung kann mit Selbstpflege zu Hause behandelt werden. Bei größeren Rissen kann Ihr Arzt jedoch eine physikalische Therapie oder Operation empfehlen. LCL-Verletzungen sind häufiger bei Männern als bei Frauen.

 Die wichtigsten Ursachen für eine LCL-Verletzung sind folgende: Ein direkter Schlag gegen die Innenseite des Knies. Drehung auf einem Fuß oder abrupter Richtungswechsel. Eine ungünstige und ungeschickte Landung bei einem Sprung.

 

Was ist ein LCL-Riss?
Was ist ein LCL-Riss?

Wie lässt sich feststellen, ob Ihr Knie dieses Problem hat?

Das häufigste Symptom eines LCL-Risses sind Schmerzen an der Außenseite des Knies. Eine Schwellung ist ebenfalls ein häufiges Anzeichen für einen LCL-Riss.

Weitere bemerkenswerte Symptome sind Steifheit und Schmerzen entlang des äußeren Randes. Unfähigkeit zu gehen oder zu stehen. Ein blockiertes Knie. Eingeschränkter Bewegungsumfang. Anzeichen von Schwäche in den Füßen. Blutergüsse am oder um das Knie. Instabilität des Kniegelenks.

Wie lange dauert es, bis ein LCL-Riss verheilt ist?

Die Heilungsdauer bei einem LCL-Riss hängt von der Schwere der Verletzung ab. Ein leichter Riss kann mit konservativer Behandlung in wenigen Wochen ausheilen, während ein schwerer Riss eine Operation erfordern kann und mehrere Monate zur Heilung benötigt.

In der Regel empfehlen die Ärzte bei kleineren Rissen des LCL häusliche Pflege. Bei mittelschweren LCL-Rissen werden eine Knieschiene und Physiotherapie empfohlen. Schwere LCL-Risse können nur mit einer Operation behandelt werden.

Physikalische Therapietechniken und Knieschienen sind bei der Behandlung von mittelschweren und schweren LCL-Rissen hilfreich. Ihr Physiotherapeut kann Ihnen Übungen zeigen, die die Muskeln um Ihr Knie herum stärken.

Aerobes Training und Aktivitäten wie Gehen spielen ebenfalls eine wichtige Rolle im Genesungsprozess des LCL.

LCL-bedingte Verletzungen treten häufig beim Basketball, Fußball, Lacrosse oder Skifahren auf. Bei all diesen Sportarten kommt es zu vielen Richtungswechseln und Kniedrehungen. Knieschienen, insbesondere Klappschienen, schützen Ihr Knie vor dem Ein- und Ausknicken. Eine qualitativ hochwertige Kniestütze bietet zusätzliche Stabilität und Kompression, um Ihr Knie zu schützen. 

der LCL-Riss
der LCL-Riss

Was ist die beste Knieschiene für einen LCL-Riss?

Es gibt eine Vielzahl von Kniestrümpfe die zur Unterstützung des Knies nach einem LCL-Riss verwendet werden können. Ihr Arzt oder orthopädischer Chirurg wird Ihnen die beste Art von Bandage für Ihren Fall empfehlen können.

WorldBrace ist ein führender Anbieter von orthopädischen Hosenträgern und Bandagen. Wir bieten eine breite Palette von Produkten zur Unterstützung des Knies nach einem LCL-Riss. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website oder kontaktieren Sie uns noch heute.

Wie kann man eine Achillessehnenschleimbeutelentzündung behandeln?

faq

Wenn das LCL nur leicht gerissen ist, können Sie möglicherweise darauf laufen. Ist der Riss jedoch schwerwiegender, benötigen Sie möglicherweise Krücken oder einen Knieroller, um das Gelenk nicht zu belasten.

Eine Operation ist in der Regel nur bei einem vollständigen Riss des LCL erforderlich. Ihr Arzt wird je nach Schwere der Verletzung entscheiden, ob eine Operation erforderlich ist.

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Über uns

WorldBrace ist ein professioneller Hersteller von Sporthosenträgern in China, der weltweit umfassende OEM/ODM/OPM-Dienstleistungen für Hosenträger anbietet. 

Unser Sport-Brace

de_DEGerman

Kontakt

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.